Warnstufe Rot

Unwetter kommen nach Wien

(16.08.2021) Derzeit toben die heftigen Unwetter ja im Zentralraum, doch jetzt warnen Meteorologen: Die Gewitter ziehen jetzt nach Osten und im Laufe des Abends wird es in der Südosthälfte des Landes zu krassen Unwettern kommen. Schon ab dem Nachmittag hat es in Wien teilweise starken Regen gegeben, im südlichen Niederösterreich bringen auch schon den ganzen Tag durchziehende Gewitter riesige Regenmengen mit sich.

Warnstufe Rot

In St. Pölten ist sogar Unwetter-Warnstufe Rot ausgesprochen worden. Für die Bewohner des Wiener Beckens gilt auch eine Warnung. Hier soll es mit großer Wahrscheinlichkeit zu lokalen Überflutungen kommen.

(makl)

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt