Warnung vor Hundegrippe

Auch Menschen in Gefahr

(05.04.2019) Warnung vor der Hundegrippe! Forscher aus Südkorea haben jetzt ein neues Virus entdeckt, dass sich aus der Kombination von Schweine- und Vogelgrippeviren gebildet haben soll. Der Erreger ist in Hunden entstanden und soll auf den Menschen übertragbar sein. Die Forscher sind vor allem deswegen besorgt, da der Kontakt zwischen Mensch und Hund natürlich sehr eng ist.

Virologin Monka Redlberger-Fritz warnt aber vor Panik:
"Die Hundegrippe ist ja nicht völlig neu. Und jedes tierische Influenza-Virus kann durch bestimmte Mutationen so verändert werden, dass es auch auf den Menschen übertragbar wird. Das bedeutet nicht, dass es automatisch zu einer Ansteckung kommt. Aber das Potential ist natürlich da."

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau