Warnung vor neuer Droge!

(09.12.2014) Achtung vor einer neuen Droge in Oberösterreich! In Wels sind jetzt sieben Menschen ins Spital gebracht worden. Sie dürften laut Polizei die Pflanzenmischung 'Bonzai' geraucht haben. Dabei handelt es sich um künstliche sogenannte Cannabinoide. Laut Polizei ist die Droge verboten.

Bernd Innendorfer von der Landespolizeidirektion Oberösterreich:
“Dieses 'Bonzai' ist sehr gefährlich. Die Nebenwirkungen treten sehr stark zu Tage. Nach nur wenigen Zügen bekommen die Leute Angstzustände, Halluzinationen, Panikattacken und die können sogar bis zum Tod führen.“

Die Ermittler sind sich sicher, dass die sieben Patienten in Wels 'Bonzai' konsumiert haben. Näheres müssen aber noch die Laboruntersuchungen zeigen.

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans