Warnung vor Roh-Opium

(25.09.2014) In Österreich soll offenbar eine neue Droge in Umlauf gebracht werden. Und zwar das extrem gefährliche Roh-Opium. Die Grazer Polizei hat bei einer Schwerpunktaktion insgesamt 71 Dealer ausforschen können. Dabei sind neben 55 Kilogramm Marihuana, auch 12 Kilogramm Roh-Opium sichergestellt worden.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Roh-Opium wirkt ähnlich wie Heroin. Nur ist es deutlich günstiger und somit wohl auch gut verkäuflich. Man wollte es in Graz jetzt etablieren. Das hat die Polizei zum Glück vorerst verhindern können.“

3 Tage im Container im Meer

Mann überlebt!

Neue Sperrstunde im Westen

Lokale schließen um 22 Uhr

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns