Warnung vor Roh-Opium

(25.09.2014) In Österreich soll offenbar eine neue Droge in Umlauf gebracht werden. Und zwar das extrem gefährliche Roh-Opium. Die Grazer Polizei hat bei einer Schwerpunktaktion insgesamt 71 Dealer ausforschen können. Dabei sind neben 55 Kilogramm Marihuana, auch 12 Kilogramm Roh-Opium sichergestellt worden.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Roh-Opium wirkt ähnlich wie Heroin. Nur ist es deutlich günstiger und somit wohl auch gut verkäuflich. Man wollte es in Graz jetzt etablieren. Das hat die Polizei zum Glück vorerst verhindern können.“

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

D will Skisaison-Start verzögern

EU-Skiurlaubsverbot bis 10. Jänner

Corona-Impfstoff von Moderna

will schon im Dezember liefern

Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht

Ktn: Versuchte Kindesentführung

Bub (11) in Auto gezerrt