Warnung vor Roh-Opium

(25.09.2014) In Österreich soll offenbar eine neue Droge in Umlauf gebracht werden. Und zwar das extrem gefährliche Roh-Opium. Die Grazer Polizei hat bei einer Schwerpunktaktion insgesamt 71 Dealer ausforschen können. Dabei sind neben 55 Kilogramm Marihuana, auch 12 Kilogramm Roh-Opium sichergestellt worden.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Roh-Opium wirkt ähnlich wie Heroin. Nur ist es deutlich günstiger und somit wohl auch gut verkäuflich. Man wollte es in Graz jetzt etablieren. Das hat die Polizei zum Glück vorerst verhindern können.“

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden

Korruption in Österreich

Volksbegehren präsentiert

Inspektion attackiert

"Hass auf die Polizei"

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung