Warten auf die Corona-Ampel

Wie geht es weiter?

(11.09.2020) Heute findet um 11.00 Uhr die Pressekonferenz zur zweiten Schaltung der Corona-Ampel statt. Deshalb blickt ganz Österreich gespannt zum Bundeskanzleramt.

Bisher hat die Corona-Ampel-Kommission ja trotz steigender Fallzahlen auf eine Empfehlung zur Orange-Färbung verzichtet. Wien bleibt ebenso gelb wie Graz und der Bezirk-Kufstein. Neu dazu kommen Innsbruck-Stadt und Schwaz in Tirol sowie die niederösterreichischen Bezirke Korneuburg und Wiener Neustadt. Linz werde dagegen wieder grün geschaltet, so die Empfehlung.

Trotz Ampelsystem möchte die Bundesregierung eine erweiterte Maskenpflicht in ganz Österreich einführen. Details dazu in Kürze!

(CJ/APA)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken