Was passiert mit Impfpflicht?

Entscheidung nächste Woche

(19.05.2022) Wie geht es mit der Corona-Impfpflicht weiter? Im Parlament wird heute das Volksbegehren “Impfpflicht: Striktes Nein“ behandelt. Mehr als 270.000 Österreicherinnen und Österreicher haben unterschrieben und somit erreicht, dass der Nationalrat sich mit dem Volksbegehren auseinandersetzen muss. Die Initiatoren wollen die Impfpflicht verbieten. Diese liegt derzeit ja nur auf Eis, kann aber auch wieder rasch hochgefahren werden.

Und genau daran sollten wir festhalten, sagt Virologe Norbert Nowotny:
“Es ist überhaupt keine Frage, dass wir wieder eine Corona-Welle bekommen. Und es ist nicht unmöglich, dass wir auch wieder eine hochansteckende Virus-Variante erleben. Für diesen Fall, den sich natürlich niemand in diesem Land wünscht, ist es gut, dass wir dieses Impfpflicht-Gesetz haben.“

(mc)

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA