Was passiert mit Impfpflicht?

Entscheidung nächste Woche

(19.05.2022) Wie geht es mit der Corona-Impfpflicht weiter? Im Parlament wird heute das Volksbegehren “Impfpflicht: Striktes Nein“ behandelt. Mehr als 270.000 Österreicherinnen und Österreicher haben unterschrieben und somit erreicht, dass der Nationalrat sich mit dem Volksbegehren auseinandersetzen muss. Die Initiatoren wollen die Impfpflicht verbieten. Diese liegt derzeit ja nur auf Eis, kann aber auch wieder rasch hochgefahren werden.

Und genau daran sollten wir festhalten, sagt Virologe Norbert Nowotny:
“Es ist überhaupt keine Frage, dass wir wieder eine Corona-Welle bekommen. Und es ist nicht unmöglich, dass wir auch wieder eine hochansteckende Virus-Variante erleben. Für diesen Fall, den sich natürlich niemand in diesem Land wünscht, ist es gut, dass wir dieses Impfpflicht-Gesetz haben.“

(mc)

Mit Bein unter Rasenmäher

Vierjährige schwer verletzt

USA: 2 Mädchen tot!

Gefährliche TikTok Challenge

80-Jährige überfallen

Fall nach Jahren geklärt

10.500€ Wasser-Rechnung

Wasserhahn läuft zwei Monate

Italien: Heißestes Jahr!

Niederschläge halbiert

Rekord bei EuroMillionen

230 Millionen Euro im Topf

Johnson will nicht zurücktreten

Premier stark angeschlagen

Wien: Wieder Maskenpflicht?

Bald im Supermarkt & Co.