Was tun mit Brangelina-Tattoos?

(22.09.2016) Überstechen, weglasern oder einfach so lassen? Was tut man mit Liebestattoos, wenn die Beziehung zu Ende ist? Diese Frage dürfen sich jetzt Angelina Jolie und Brad Pitt stellen. Die in Scheidung lebenden Superstars tragen gleich mehrere Liebestätowierungen am Körper. Unter anderem den Namen, die Initialen und das Geburtsdatum des jeweils anderen.

Experten raten: Weg damit! Nicht für sich selbst, aber für zukünftige Partnerschaften, so Psychologe Enrique Grabl:
“Selbst hat man ja durch diese Tattoos durchaus schöne Erinnerungen an die Beziehung. Aber die wenigsten werden Freude damit haben, wenn der neue Partner diverse Erinnerungen an den oder die Verflossene am Körper trägt. Also in Hinblick auf zukünftige Beziehungen, sollten man die Tattoos entfernen oder überstechen lassen.“

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?