Web witzelt über alternative Fakten

(23.01.2017) Das Internet witzelt über Donald Trumps „alternative Fakten“. Beim ersten Pressebriefing des neuen US-Präsidenten hat Trumps Sprecher behauptet, bei der Angelobung seien mehr Menschen gewesen als bei der ersten Vereidigung von Barack Obama vor acht Jahren – was nachweislich falsch ist.

Eine Beraterin von Trump hat diese Behauptung später als "alternative Fakten" bezeichnet. Seither geht das Internet über vor Witz-Postings, in denen die abenteuerlichsten Dinge behauptet und als „alternative Fakten“ bezeichnet werden.

Scroll dich weiter unten durch die Postings!

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen

Historischer EM-Sieg

Österreich feiert 3:1

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil