Website findet Sicherheitslücken

(16.01.2017) Sind dein Smartphone, dein Tablet und dein Laptop wirklich “safe“? Mach den Gratis-Check. Das renommierte Hasso-Plattner-Institut in Potsdam bietet jetzt ein kostenloses Tool, mit dem du deine Geräte auf mögliche Sicherheitslücken testen kannst. Die eigens eingerichtete Website prüft Browser und Browser-Plugins auf Schwachstellen. Der User bekommt dann auch Infos über die Vor- und Nachbedingungen.

Cool, sagt Datenschützer Georg Markus Kainz:
“Diese Vor- und Nachbedingungen sind sehr nützlich. Viele User hören zwar von allen möglichen Viren, wissen aber gar nicht, wie sie sich diese einfangen und was sie anrichten. Je mehr Infos ich bekomme, desto besser.“

Hier geht's direkt zum Sicherheitslücken-Check.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö