Wegen Navi: Auto auf Skipiste!

(17.12.2018) Traue niemals blind deinem Navi! In Mühlbach am Hochkönig im Pongau hat die Feuerwehr ein Auto von der Piste bergen müssen!

Die beiden Ungarn wollten eigentlich nach einem Skitag in ihr Ferienquartier zurückfahren und wurden dann vom Navi direkt auf die Skipiste geführt!

Unglaublich: Ganze 80 Meter weit sind sie gekommen, dann sind sie mit der Bodenplatte ihres Audis aufgesessen.

Gegen 19 Uhr verständigen die beiden dann die Feuerwehr, die mit 2 Einsatzfahrzeugen und 10 Mann anrückt. Mit einer Seilwinde können die Feuerwehrmänner das Auto von der Piste ziehen!

Und danach? Die Mühlbacher Feuerwehrmänner erklären den beiden Ungarn den 'richtigen' Weg nach Kaprun!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!