Weihnachten: Männer geben mehr aus

(03.12.2013) Männer geben beim Weihnachtsshopping mehr Geld aus als Frauen – konkret sogar um durchschnittlich 39 Prozent. Das zeigt eine aktuelle Studie. Allerdings geben Männer gerne für sich selbst aus. Und während Frauen ziemlich genau wissen, was sie kaufen wollen, fallen bei Männern die Kaufentscheidungen oft erst direkt im Geschäft, wo die Verlockung am größten ist, sagt Verkaufsberater Oliver Kenn von der Plattform ‚on tour marketing‘:

‚Ob’s ein Fernseher ist, ein neues Handy oder eine neue Kamera – der Handel tut natürlich das seine dazu, um die Männer zu locken. Und wie lockt man Männer? Indem man ihnen etwas zeigt, was toll und neu ist, etwas, das sie noch nicht haben und das gleichzeitig verspielt ist.‘

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen