Weihnachtsbaum für Bergaffen

Weihnachtsstimmung im Zoo

(21.12.2021) Im Wiener Tiergarten Schönbrunn herrscht Weihnachtsstimmung: Pfleger überraschten die Berberaffen mit einem Weihnachtsbaum, behängt mit Paprikaringen und Nusspackerln. "Die Berberaffen haben sich sofort auf die Paprika gestürzt und die als Geschenke verpackten Nüsse vom Baum geholt - eine willkommene Abwechslung für unsere Tiere", sagte Tierpfleger Marko Ascher.

ABD13

Und auch der Baum selbst blieb nicht lange unbeachtet: "Die leer geräumte Tanne war dann für die Mähnenspringer ein Leckerbissen", erzählte Ascher. Die auch als Mähnenschaf bekannten Tiere leben mit den Berberaffen in einer Wohngemeinschaft, seit September in einer neuen, größeren Anlage, die dem nordafrikanischen Atlasgebirge nachempfunden ist. Die Mähnenspringer fraßen zunächst die jungen Triebe, schließlich blieb beinahe nichts vom Baum übrig.

(apa/makl)

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Autsch! Tara verliert Zahn

Im gefährlichen Dschungelcamp

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet