Weihnachtsgeschäft mitten im August

(11.08.2017) Bist du schon in Weihnachtsstimmung? Die Londoner Kaufhauskette Selfridges in der Oxford Street startet bereits jetzt das Weihnachtsgeschäft. Gut viereinhalb Monate vor dem Fest locken da Christbaumkugeln, Nussknacker und Tannenbäume zum vorweihnachtlichen Einkauf.

Der Grund: Dieses Jahr gebe es besonders viele Besucher aus der ganzen Welt - 20.000 pro Woche. Die Nachfrage sei da und die Touristen würden nicht noch einmal dieses Jahr kommen. Es sei also ihre einzige Chance, etwas für Weihnachten zu kaufen und eine Erinnerung an London zu haben, so die Einkaufsleiterin des Kaufhauses, Geraldine James:

"Der einzige Grund, warum wir das tun, ist weil es so erfolgreich ist. Ein Kaufhaus ist in zwei großen Halbjahresperioden tätig. Eine ist im Sommer und die andere im Winter. Ein großer Teil der Wintersaison ist das Weihnachtsfest. Ich gebe zu, dass die Leute stöhnen. Aber sie stöhnen, und dann lächeln sie, oder sie stöhnen und dann kaufen sie etwas."

Putin verkündet Anschluss

Annexion Teile der Ukraine

Nach teuerster Scheidung

Bezos-Ex trennt sich wieder

Wegen "Geschäft" ihres Hundes

Frauchen landet im Spital

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Teuerung: Spritpreis zu viel?

Ab morgen CO2-Bepreisung

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?