Weihnachtsspot zum Nachdenken!

(30.11.2015) Die neue EDEKA Weihnachtswerbung sorgt derzeit für Aufsehen: Ein einsamer alter Mann verbringt den 24. Dezember jedes Jahr alleine, weil ihm seine beschäftigten Kinder immer absagen.
Doch dann passiert es – der gebrechliche Mann stirbt. Erst jetzt nehmen sich seine Kinder Zeit und fahren zum Haus des Vaters, um Abschied zu nehmen. Die große Überraschung: Der alte Mann lebt! Mit den Worten „Wie hätte ich euch denn sonst alle zusammenbringen sollen?“ klärt er die Situation auf.

Ist der Werbespot pietätlos, weil ein Tod vorgetäuscht wird, oder zeigt er die traurige Wahrheit, dass wir uns viel zu wenig Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, wie unsere Familie, nehmen?

Was meinst du? Teile die Story mit deinen Freunden, wenn du auch sie zum Nachdenken bringen willst!

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln