Weihnachtsspot zum Nachdenken!

(30.11.2015) Die neue EDEKA Weihnachtswerbung sorgt derzeit für Aufsehen: Ein einsamer alter Mann verbringt den 24. Dezember jedes Jahr alleine, weil ihm seine beschäftigten Kinder immer absagen.
Doch dann passiert es – der gebrechliche Mann stirbt. Erst jetzt nehmen sich seine Kinder Zeit und fahren zum Haus des Vaters, um Abschied zu nehmen. Die große Überraschung: Der alte Mann lebt! Mit den Worten „Wie hätte ich euch denn sonst alle zusammenbringen sollen?“ klärt er die Situation auf.

Ist der Werbespot pietätlos, weil ein Tod vorgetäuscht wird, oder zeigt er die traurige Wahrheit, dass wir uns viel zu wenig Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, wie unsere Familie, nehmen?

Was meinst du? Teile die Story mit deinen Freunden, wenn du auch sie zum Nachdenken bringen willst!

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen