Weinstein Sex-Skandal

(13.10.2017) Der Hollywood Produzent Harvey Weinstein steht ja schon lange wegen sexueller Belästigung und Vergewaltigung unter Verdacht. Immer mehr Stars melden sich jetzt in der Öffentlichkeit und dabei kommen schmutzige Details ans Licht!

Scroll runter um zu sehen, welche Stars zu Harveys Opfern gehören!

Weinstein- Opfer 7: Gwyneth Paltrow

Weinstein soll die Schauspielerin als 22-Jährige sexuell belästigt haben. Vor dem Beginn der Dreharbeiten „Emma“ habe er sie in seine Suite bestellt und angefasst. Er soll sie „zwecks Massage“ sogar ins Schlafzimmer gebeten haben. Weinstein soll Paltrow gesagt haben, ja kein Wort über diesen Vorfall zu verlieren!

Scroll weiter!

Weinstein-Opfer 6: Louisette Geiss

Der Produzent soll vor der Schauspielerin masturbiert haben. Er habe sie zu einem Meeting gebeten, sie dann aber in einem Whirlpool sitzend aufgefordert, ihm bei der Selbstbefriedigung zuzuschauen. Voller Angst und Scham sei sie dann geflüchtet.

Lies mehr!

Weinstein-Opfer 5: Asia Argento

Weinstein soll die italienische Schauspielerin in einem Hotelzimmer zum oralen Sex gezwungen haben. Aus Angst, vor dem Hollywood-Produzenten „vernichtet“ zu werden, habe sie nichts gesagt. Voller Angst und Panik habe sie damals darum gebeten, in Ruhe gelassen zu werden.

Scroll runter!

Weinstein-Opfer 4: Ashley Judd

Der Produzent soll die Schauspielerin bei einem vermeintlichen Geschäftstreffen im Bademantel in seinem Hotelzimmer empfangen haben. Er wollte, dass sie ihm nackt beim Duschen zusieht. Judd soll Angst gehabt haben, Weinstein zu verärgern.

Lies weiter!

Weinstein-Opfer 3: Rosanna Arquette

Der Hollywood- Produzent soll sie genötigt haben, in einem Hotelzimmer seinen erigierten Penis zu berühren. Er habe ihr gesagt, sowas lehnt man in der Branche nicht ab und dass das Karrieren helfen soll.

Scroll weiter!

Weinstein-Opfer 2: Angelina Jolie

Auch Angelina Jolie outet sich als Opfer. Sie soll in ihrer Jugend schlechte Erfahrungen mit dem Produzenten gemacht haben. Sie habe sich dann entschieden, nie wieder mit Weinstein zu arbeiten und andere Frauen vor ihm zu warnen.

Unten geht's weiter!

Weinstein-Opfer 1: Cara Delevingne

Jetzt geht auch Topmodel Cara Delevingne mit Vorwürfen an die Öffentlichkeit. Weinstein soll das Model in sein Hotelzimmer eingeladen haben. Cara sei mitgegangen, weil ihr Wagen noch nicht bereitstand. Dort wartete eine Frau und Weinstein forderte Cara auf, diese zu küssen. Als diese sich weigert, habe er versucht, sie selbst zu küssen. Delevingne gibt an, erst jetzt etwas zu sagen, da sie sich schuldig gefühlt habe!

Und ganz aktuell: Die New Yorker Polizei veröffentlicht jetzt das Tape, auf dem zu hören ist, wie Model Ambra Gutierrez belästigt wird.

Polit-Tragödie: Jenewein

Offenbar Suizid-Versuch!

Trump gegen LGBTQ-Rechte

Bildungsministerium abschaffen

Frau stürzt aus Hochschaubahn

57-Jährige tödlich verletzt

Hass im Netz

Eigene Staatsanwaltschaft?

15-Jährige von Zug erfasst

Notarztteam kämpft vergeblich

Angriffe auf Atomkraftwerk

Russland bestreitet Schuld

Unwetter in Tirol

Murenabgänge und Chaos

Heißester Tag des Jahres

NÖ: 38,7 Grad in Seibersdorf