Weiße unerwünscht!

Rassismus-Aufreger an Uni

(28.08.2021) „Wir bitten, weiße Menschen von einer Bewerbung abzusehen“

Mit diesem Satz hat jetzt eine Studenten-Beratungsstelle in Deutschland für Aufregung gesorgt! Passiert ist das Ganze an der deutschen Humboldt-Universität.

Die Beratungsstelle gegen rassistische Diskriminierung hatte eine Stelle ausgeschrieben. Dafür hat man einen Berater gesucht, der "schwarz ist oder als person of colour positioniert ist". Weißen Menschen würde man von der Bewerbung abraten. Im Netz sorgt das für viel Aufregung, die Humboldt-Universität distanziert sich von der Ausschreibung und auch Politiker sind entsetzt.

Seitens der Beratungsstelle hat man mittlerweile reagiert und die Ausschreibung überarbeitet. Zudem hat man betont, dass man einen Mitarbeiter suche, der schon Erfahrungen mit Rassismus hat.

(FJ)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes