Weiße unerwünscht!

Rassismus-Aufreger an Uni

(28.08.2021) „Wir bitten, weiße Menschen von einer Bewerbung abzusehen“

Mit diesem Satz hat jetzt eine Studenten-Beratungsstelle in Deutschland für Aufregung gesorgt! Passiert ist das Ganze an der deutschen Humboldt-Universität.

Die Beratungsstelle gegen rassistische Diskriminierung hatte eine Stelle ausgeschrieben. Dafür hat man einen Berater gesucht, der "schwarz ist oder als person of colour positioniert ist". Weißen Menschen würde man von der Bewerbung abraten. Im Netz sorgt das für viel Aufregung, die Humboldt-Universität distanziert sich von der Ausschreibung und auch Politiker sind entsetzt.

Seitens der Beratungsstelle hat man mittlerweile reagiert und die Ausschreibung überarbeitet. Zudem hat man betont, dass man einen Mitarbeiter suche, der schon Erfahrungen mit Rassismus hat.

(FJ)

Countdown zur Wahl!

++Live Ticker++

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf