Weißer Hai strandet! VIDEO

(16.07.2015) Was für eine Rettungsaktion! Ein Video von einem gestrandeten Weißen Hai wird derzeit millionenfach im Netz angeklickt.

Der Junghai strandet am Strand von Chatham im US-Bundesstaat Massachusetts. Offenbar wollte das Tier Seemöwen jagen, kommt aber nahe ans Ufer, dass es schließlich strandet. Der Weiße Hai kann sich nicht mehr selbst ins Wasser zurück robben.

Runderherum steht eine Menschenmenge. Sie alle wollen helfen, aber viele haben Angst. Zwei Männer schnappen sich dann einen Kübel und schütten regelmäßig überlebenswichtiges Wasser über den Hai.

Dann wird ein Seil um die Schwanzflosse des Junghais gebunden. Mit einem Motorboot ziehen die Retter den Hai dann wieder zurück ins Meer. Und zwar so lange, bis er von alleine wieder schwimmt und das Weite sucht.

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt