Weißes Nashornbaby "Queenie"

Nach Queen Elizabeth benannt

(13.03.2022) Ein in Großbritannien geborenes Nashorn ist zu Ehren der Königin Elizabeth II. auf den Namen "Queenie" getauft worden!

Das ist bei den Nashörnern im Tierpark Cotswold Wildlife Park aber keine Seltenheit! Alle Nashörner im Tierpark tragen den Namen besonderer Persönlichkeiten, erklärt Direktor Reggie Heyworth.

Anlass für die Namensgebung ist das 70. Thronjubiläum der Queen im Juni. „Ich fand es etwas anmaßend, unser Neugeborenes ‚Elizabeth‘ zu nennen, also taufte ich sie stattdessen ‚Queenie‘“.

„Queenie“ ist ein sehr seltenes Breitmaulnashorn, auch weißes Rhinozeros genannt. Nach Elizabeth II. sind übrigens bereits ein Hühnergericht, ein Kuchen, Schiffe, Züge und zahlreiche Gebäude benannt.

(TH)

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!