Weitere Erfolge bei Höhlen-Rettung!

hoehlewasser

(09.07.2018) Tolle Nachrichten aus Thailand! Bei der Rettungsaktion der festsitzenden Buben überschlagen sich heute die Meldungen. Zu Mittag und am frühen Nachmittag haben vier weitere Buben die Höhle verlassen können. Das berichten Armeesprecher und Augenzeugen – eine offizielle Bestätigung stand vorerst noch aus.

Gestern hat die Rettungsaktion ja begonnen. Insgesamt sind damit nun acht Buben in Freiheit. Vier Buben und der Trainer sitzen noch in der Höhle fest.

Wenn weiterhin alles gut geht, werden sie morgen die Höhle verlassen können.

.

122 km/h im Ortsgebiet

"Dringender Termin"

Beschluss: Gastro-Hilfspaket

Wirte: "Ganz dringend"

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken