Weitere Erfolge bei Höhlen-Rettung!

(09.07.2018) Tolle Nachrichten aus Thailand! Bei der Rettungsaktion der festsitzenden Buben überschlagen sich heute die Meldungen. Zu Mittag und am frühen Nachmittag haben vier weitere Buben die Höhle verlassen können. Das berichten Armeesprecher und Augenzeugen – eine offizielle Bestätigung stand vorerst noch aus.

Gestern hat die Rettungsaktion ja begonnen. Insgesamt sind damit nun acht Buben in Freiheit. Vier Buben und der Trainer sitzen noch in der Höhle fest.

Wenn weiterhin alles gut geht, werden sie morgen die Höhle verlassen können.

.

Partygäste mit Spritze attackiert

In Großbritannien

Exorzismus-Kurs an Uni!

An katholischer Universität

Seen vom Klimawandel bedroht

Kärntner Seen in Gefahr!

Ausreisetests im Bezirk Braunau

Ab Dienstag

"Cringe" Jugendwort des Jahres

Heute präsentiert

Gebrauchtwagen werden Mangelware

Wegen Chipmangel

Brandstifter (16) gefasst

Nach Brandserie

Ultras blockieren Autobahn

In Italien