Weitere Erfolge bei Höhlen-Rettung!

hoehlewasser

Tolle Nachrichten aus Thailand! Bei der Rettungsaktion der festsitzenden Buben überschlagen sich heute die Meldungen. Zu Mittag und am frühen Nachmittag haben vier weitere Buben die Höhle verlassen können. Das berichten Armeesprecher und Augenzeugen – eine offizielle Bestätigung stand vorerst noch aus.

Gestern hat die Rettungsaktion ja begonnen. Insgesamt sind damit nun acht Buben in Freiheit. Vier Buben und der Trainer sitzen noch in der Höhle fest.

Wenn weiterhin alles gut geht, werden sie morgen die Höhle verlassen können.

.

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA