Wellenbad außer Kontrolle

44 Verletzte!

(01.08.2019) Unfall in einem Schwimmbad in der chinesischen Stadt Longjing! 44 Badegäste sind von einer Riesenwelle verletzt worden. Schuld daran ist ein technisches Gebrechen. Laut lokalen Medien haben sich viele Erwachsene und Kinder im Wasser aufgehalten, als plötzlich eine Mega-Welle auf sie zugekommen ist.

Ein Stromgebrechen soll den Unfall verursacht haben. 39 Verletzte konnten das Spital schon verlassen, fünf befinden sich noch immer im Spital.

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?