Wellenbad außer Kontrolle

44 Verletzte!

Unfall in einem Schwimmbad in der chinesischen Stadt Longjing! 44 Badegäste sind von einer Riesenwelle verletzt worden. Schuld daran ist ein technisches Gebrechen. Laut lokalen Medien haben sich viele Erwachsene und Kinder im Wasser aufgehalten, als plötzlich eine Mega-Welle auf sie zugekommen ist.

Ein Stromgebrechen soll den Unfall verursacht haben. 39 Verletzte konnten das Spital schon verlassen, fünf befinden sich noch immer im Spital.

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien