Wendler völlig pleite

1.2 Millionen Steuerschulden

(27.04.2020) Ein Luxusboot, eine Villa in Florida und erst letzte Woche bekommt Freundin Laura einen Riesenklunker an den Finger gesteckt. Leben im Luxus, so scheint es zumindest wenn man den Instagram Account von Schlagersänger Michael Wendler durchscrollt. Doch die bittere Wahrheit: Der 47-Jährige ist völlig pleite.

In einem Interview mit der BILD-Zeitung sagt Wendler: "Im Moment bin ich nicht in der Lage, meine Schulden auf einen Schlag zu bezahlen. Ich versuche aber alles, mit Auftritten die Finanzamtsschuld über eine Million Euro zu begleichen." Dazu soll es "zeitnah" einen Verhandlungstermin mit dem zuständigen Finanzamt geben.

1.2 Mio Steuerschulden

Konkret handelt es sich um eine Steuernachzahlung in Höhe von knapp 1.2 Millionen Euro. Hintergrund der Nachzahlung ist nach Angaben seines Managers Markus Krampe die nachträgliche Einstufung eines inzwischen verkauften Gestüts in seiner Heimatstadt Dinslaken als "Liebhaberei" durch die Finanzbehörden. Die Überlegung, gegen die Forderung gerichtlich vorzugehen, hat Wendler bereits verworfen, "weil es keine große Aussicht auf Erfolg hatte", so Krampe.

(apa/ak)

Der "Corona-Schwimmrefen"

2 Kilo mehr wegen Shutdown

+680: Fiese Ping-Call-Falle

Achte auf + und 00

Polizei sucht diesen Mann

Frau mit Messer bedroht

Infos zu Ein- und Ausreise

kronehit Verkehrscheck

Wien - sicheres Reiseziel

Urlaub während Pandemie

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn

George-Floyd-Demo in Wien

#blacklivesmatter

Handyspiel: 3.260 € Rechnung

Kids machen 220 In-App-Käufe