Uhren gehen plötzlich falsch

(08.03.2018) Hast auch du schon deinen Zug verpasst, weil deine Uhr plötzlich nachgeht? User aus ganz Europa berichten, dass ihre Digitaluhren plötzlich um bis zu sechs Minuten hinterherhinken. Grund ist eine Energieknappheit in Europa.

Die Netzspannung ist im Winter gesunken. Viele Uhren, die an das Stromnetz angebunden sind, richten sich danach und deshalb fehlen jetzt sechs Minuten.

Uhren gehen plötzlich falsch 2

Es sind aber nicht alle Uhren betroffen, so Andreas Eigenbauer, Vorstand der E-Control: "Es gibt unterschiedliche Konzepte, wie Uhren funktionieren. Eines ist die netzfrequenzgesteuerte elektronische Uhr. Die zeigt derzeit tatsächlich einige Minuten weniger an, weil die Netzfrequenz im Winter nicht aufrechterhalten wurde."

Wenn die Netzbetreiber die Frequenz wieder korrigiert haben, sollten die betroffenen Uhren den Zeitrückstand von allein wieder aufholen. Nutze bis dahin Funk-, Handy- oder Computeruhren, die von dem Phänomen nicht betroffen sind.

Erstes Baby mit 50 Jahren

Naomi Campbell im Glück

Katze angeschossen

Tierquäler in Kalsdorf

Untenrum frei!

Crawford zeigt neue Seite

Wirte verlangen Ausweise

Gegen Schummeleien bei Tests

Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

Wahrzeichen eingestürzt!

"Darwin's Arch" ist nicht mehr

Home-Invasion!

Burschen brutal beraubt

Musk: Nicht mehr ganz so reich

"Bloomberg Billionaires"