Werbung auf WhatsApp!

Nur eine Frage der Zeit

(27.04.2020) Sobald du WhatsApp öffnest, musst du erst einmal ein paar Werbeanzeigen ertragen. Das wird tatsächlich einmal so der Fall sein. Denn offenbar hält die Konzernmutter Facebook an dem Plan fest, beim WhatsApp-Messenger Werbung schalten zu wollen.

Laut Experten würde sich das finanziell für das Unternehmen durchaus lohnen. Die Frage nach der Akzeptanz durch die User ist aber eine heiklere. Schon in Zeiten von SMS waren Werbungen unbeliebt.

Das Ziel ist, die Telefonnummern von Nutzern zu verwenden, um die Accounts auf WhatsApp und auf Facebook miteinander zu verbinden. So soll der Algorithmus erkennen, welche Anzeigen zu welchen Nutzern passen.

Wann?

Facebook hat im Jahr 2018 schon darüber gesprochen, Anzeigen auf WhatsApp schalten zu wollen. Genaue Informationen gibt es zwar nicht - laut Experten dauert die Umsetzung dieser Idee allerdings Jahre.

(ts)

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt