Werbung auf WhatsApp!

Nur eine Frage der Zeit

(27.04.2020) Sobald du WhatsApp öffnest, musst du erst einmal ein paar Werbeanzeigen ertragen. Das wird tatsächlich einmal so der Fall sein. Denn offenbar hält die Konzernmutter Facebook an dem Plan fest, beim WhatsApp-Messenger Werbung schalten zu wollen.

Laut Experten würde sich das finanziell für das Unternehmen durchaus lohnen. Die Frage nach der Akzeptanz durch die User ist aber eine heiklere. Schon in Zeiten von SMS waren Werbungen unbeliebt.

Das Ziel ist, die Telefonnummern von Nutzern zu verwenden, um die Accounts auf WhatsApp und auf Facebook miteinander zu verbinden. So soll der Algorithmus erkennen, welche Anzeigen zu welchen Nutzern passen.

Wann?

Facebook hat im Jahr 2018 schon darüber gesprochen, Anzeigen auf WhatsApp schalten zu wollen. Genaue Informationen gibt es zwar nicht - laut Experten dauert die Umsetzung dieser Idee allerdings Jahre.

(ts)

ChatGPT bald kostenpflichtig

KI-Bot bekommt Abo-Modell

Mutter und Tochter erwürgt

Wien: Lebensgefährte verhaftet

Wirbel um "Fake-Urin"

Falsche Harnprobe fliegt auf

Uni/Job? Maturanten ahnungslos

Nur Hälfte gut informiert

Ist die Regierung korrupt?

Gallup: Jeder zweite glaubt es

Schwerer Skiunfall in Tirol

Mädchen in kritischem Zustand

10-Jähriger Held

Bub schreit Verbrecher nieder

Schnee-Chaos im Anmarsch

++Live Infos!++