Werbung: Label zeigt Paare beim Sex

(01.04.2017) Shitstorm gegen ein New Yorker Fashion-Label. Die Marke „Eckhaus Latta“ wollte ganz nach dem Sex-Sells-Prinzip Werbung machen, hat stattdessen aber einen gewaltigen Shitstorm kassiert. Denn in den Bildern werden Paare gezeigt, die wirklich gerade Sex haben. Die kritischen Stellen sind zwar verpixelt, trotzdem schauen die Internet-Nutzer eher nicht auf die Strickpullis, sondern auf die nackten Stellen. Es hagelt nur so Kommentare auf Instagram. Was sagst du dazu? Hier sind die Werbebilder:

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union

Überraschung bei Graz-Wahl

KPÖ an der Spitze

Deutsche Bundestagswahl

Bundeskanzler Kurz reagiert