Werden Android-Smartphones teurer?

android samsung touch 611

Werden Android-Smartphones jetzt teurer? Die 4,3 Milliarden-Euro-Strafe für Google macht viele User nervös. Bisher sind ja auf allen Android-Handys elf Google-Apps automatisch vorinstalliert gewesen. Dafür war Android für Samsung, LG und Co. bisher kostenlos, betont der Google-Chef selbst. Da die EU den App-Zwang allerdings jetzt beendet, könnte Google als Entschädigung von den Handy-Herstellern Geld für das Betriebssystem verlangen. Und das könnte die Handys teurer machen.

Keine Panik, sagt IT-Experte Joe Pichlmayr:
"Google wird nicht riskieren, die User zu verärgern. Am meisten verdient Google ja mit den Daten der Nutzer. Da macht es keinen Sinn, die Geräte teurer zu machen. 4,3 Milliarden Euro klingen natürlich enorm, sind für Google aber locker zu verkraften."

WhatsApp: Werbung fix

Nächstes Jahr geht's los

Jetzt spricht HC Strache

Hier das Video!

Granatenfund beim Rasenmähen

Schock im Burgenland

Verhungert: Keiner was bemerkt?

Bitte schau nicht weg

Ibiza: Detektive wehren sich

"So sind wir nicht!"

Sie trainiert und er onaniert

und wird dabei gefilmt

Neue & private Videodetails?

Strache und Gudenus zittern

Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt