Smartphones bald uncool?

(19.05.2014) Wie lange punktet man noch mit dem neuesten Smartphone? Laut Experten dürfte der Handy-Hype in den nächsten Jahren deutlich abnehmen. Derzeit werden wir ja bereits als „Kopf-Unten-Generation“ bezeichnet, da unzählige Nutzer tatsächlich ständig auf ihr Display starren. Ein youtube-Video namens „Look up“ steuert dem entgegen und ist mit inzwischen mehr als 40 Millionen Klicks der Mega-Renner im Netz. Das Video trifft laut Experten voll ins Schwarze. Denn tatsächlich bildet sich bereits eine Smartphone-Gegenbewegung.

Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:
“Neue Technologien lösen immer einen Hype aus. Das Exzessive nimmt aber über kurz oder lang ab. Bei Teenagern boomen derzeit sogar digitale Diäten, sie nutzen ihr Smartphone ganz bewusst einige Tage oder Wochen gar nicht. Smartphones werden freilich nicht vom Markt verschwinden, aber wir werden einen deutlich bewussteren Umgang erlernen.“

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln