Smartphones bald uncool?

(19.05.2014) Wie lange punktet man noch mit dem neuesten Smartphone? Laut Experten dürfte der Handy-Hype in den nächsten Jahren deutlich abnehmen. Derzeit werden wir ja bereits als „Kopf-Unten-Generation“ bezeichnet, da unzählige Nutzer tatsächlich ständig auf ihr Display starren. Ein youtube-Video namens „Look up“ steuert dem entgegen und ist mit inzwischen mehr als 40 Millionen Klicks der Mega-Renner im Netz. Das Video trifft laut Experten voll ins Schwarze. Denn tatsächlich bildet sich bereits eine Smartphone-Gegenbewegung.

Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:
“Neue Technologien lösen immer einen Hype aus. Das Exzessive nimmt aber über kurz oder lang ab. Bei Teenagern boomen derzeit sogar digitale Diäten, sie nutzen ihr Smartphone ganz bewusst einige Tage oder Wochen gar nicht. Smartphones werden freilich nicht vom Markt verschwinden, aber wir werden einen deutlich bewussteren Umgang erlernen.“

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters