Smartphones bald uncool?

Wie lange punktet man noch mit dem neuesten Smartphone? Laut Experten dürfte der Handy-Hype in den nächsten Jahren deutlich abnehmen. Derzeit werden wir ja bereits als „Kopf-Unten-Generation“ bezeichnet, da unzählige Nutzer tatsächlich ständig auf ihr Display starren. Ein youtube-Video namens „Look up“ steuert dem entgegen und ist mit inzwischen mehr als 40 Millionen Klicks der Mega-Renner im Netz. Das Video trifft laut Experten voll ins Schwarze. Denn tatsächlich bildet sich bereits eine Smartphone-Gegenbewegung.

Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:
“Neue Technologien lösen immer einen Hype aus. Das Exzessive nimmt aber über kurz oder lang ab. Bei Teenagern boomen derzeit sogar digitale Diäten, sie nutzen ihr Smartphone ganz bewusst einige Tage oder Wochen gar nicht. Smartphones werden freilich nicht vom Markt verschwinden, aber wir werden einen deutlich bewussteren Umgang erlernen.“

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf