Viele Wespen: Was ist heuer los?

Was ist bloß heuer mit den Wespen los? Die Österreicher berichten von einer regelrechten Invasion der ungeliebten Insekten – und das bereits seit Ende Juli. Schon jetzt soll es wegen der Wespen mehr Feuerwehr-Einsätze gegeben haben als im gesamten Sommer 2014. Bei der Rettung sollen im Juli bis zu 100 Wespen-Notrufe pro Tag eingegangen sein.

Insektenforscher Bernhard Seidel:
“Wespen lieben es heiß. Und durch das Prachtwetter im Juli sind sie eben besonders aktiv gewesen. Sie fallen uns also einfach vermehrt auf. Ob es aber tatsächlich auch mehr Wespen gibt, kann man schwer einschätzen.“

Wespen – die wichtigsten Tipps:

• Kaffeepulver und Kleingeld: Angeblich wahre Wundermittel, um Wespen vom Tisch fernzuhalten. Zünde ein wenig Kaffeepulver in einem Aschenbecher an. Der entstehende Rauch soll die Wespen vertreiben. Auch den Geruch von Kupfermünzen sollen Wespen nicht mögen. Also reibe Ein-, Zwei- oder Fünf-Cent-Münzen zwischen deinen Fingern und platziere sie am Tisch.

• Keine bunte Kleidung: Und wieder was gelernt. Grelle Farben sollen Wespen anlocken. Weiße Shirts sollen hingegen keinerlei optischen Reiz haben.

• Keine Panik: Bitte nicht wild rumfuchteln. Die Wespen fühlen sich bedroht und stoßen Duftstoffe aus, durch die auch noch andere Wespen als Verstärkung anrücken. Bitte ruhig bleiben.

• Stich: Als brauchbare Hilfe haben sich Zwiebeln oder Gurkenscheiben erwiesen. Einfach die betroffene Stelle damit einreiben und anschließend kühlen. Sollte eine allergische Reaktion auftreten, sofort die Rettung alarmieren.

Auch so geht's!

Im Web geht auch ein ganz einfacher Trick um. Mit einem Papiersackerl könne man sich Wespen fernhalten, heißt es. Denn Wespen meiden das Gebiet rund um fremde Wespennester. Und das Papiersackerl halten die Insekten für ein fremdes Wespennest.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?