'Wetten, dass..?' rassistisch?

(16.12.2013) Einen Riesen-Shitstorm im Internet gibt es nach der jüngsten „Wetten, dass..?“ Sendung! Tausende User auf Facebook und Twitter erheben Rassismus-Vorwürfe. Moderator Markus Lanz hat am Wochenende im Rahmen der Stadtwette, Menschen aufgerufen, sich das Gesicht schwarz anzumalen. Diese Praxis wird auch „Blackfacing“ genannt und gilt als höchst verpönt. Weiße Schauspieler haben sich einst das Gesicht geschwärzt, um auf der Bühne Schwarze zu verunglimpfen. Medienpsychologe Peter Vitouch:

„Das ZDF hätte sich da im Vorfeld natürlich besser informieren müssen. So etwas sollte nicht passieren. Allerdings ist dieser Shitstorm mehr als übertrieben. Die User suchen den ganzen Tag fieberhaft nach Fehlern in der Welt, über die sie sich in Social Networks auslassen können.“

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht

Paris Hilton wurde gequält

Jetzt kämpft sie für Kinder

Melk:Ausreisekontrollen drohen

Spontan-Impfaktion gestartet

Corona-Horror in Rumänien

"Apokalyptische Zustände"

Shit happens!

Flugzeug verliert Fäkalien

Medizinische Sensation

Schweineniere in Mensch

Schwarzfahren verboten!

aber nicht für Hund "Boji"

Frau (42) offenbar ermordet

Polizist unter Verdacht