Wettermann besoffen auf Sendung

(22.12.2016) Ups, da hat wohl jemand zu tief ins Glas geschaut! Tomasz Schafernaker, Wettermann bei der britischen BBC, war bei seiner Sendung um 5:20 Uhr morgens noch ziemlich betrunken. Mit langen Pausen und Gestotter versucht er zu moderieren, bis er sich entschuldigt und sein Kollege das Mikro übernimmt.

Auf Twitter nahm er das Ganze mit Humor und gab bekannt, dass alles ok sei.

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß