Wettmafia erpresst Fussballprofi

(12.11.2013) Ein möglicher Mega-Skandal erschüttert den österreichischen Fußball. Dominique Taboga, Spieler beim Bundeligaverein SV Grödig, hat Anzeige erstattet. Er soll laut eigener Aussage von der Wettmafia erpresst worden sein. Und zwar unter Androhung von Waffengewalt. „Krone“-Sportredakteur Peter Frauneder:

„Es hat bereits erste Verhaftungen gegeben. Unter den Tatverdächtigen soll sich auch Ex-Teamspieler Sanel Kuljic befinden. Die Ermittlungen stehen aber erst am Anfang. Bis jetzt ist völlig unklar, ob und welche Spiele bzw. Spieler beeinflusst worden sind.“

Impf-Wille: Sorge um 2. Pieks

Warnung vor Schlendrian

Skurrile Idee

Schloss Dracula impft

Trauer bei den Obamas

Hund Bo ist gestorben

Lockerungen für wenige

Ab heute in Deutschland

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA