Wettmafia erpresst Fussballprofi

(12.11.2013) Ein möglicher Mega-Skandal erschüttert den österreichischen Fußball. Dominique Taboga, Spieler beim Bundeligaverein SV Grödig, hat Anzeige erstattet. Er soll laut eigener Aussage von der Wettmafia erpresst worden sein. Und zwar unter Androhung von Waffengewalt. „Krone“-Sportredakteur Peter Frauneder:

„Es hat bereits erste Verhaftungen gegeben. Unter den Tatverdächtigen soll sich auch Ex-Teamspieler Sanel Kuljic befinden. Die Ermittlungen stehen aber erst am Anfang. Bis jetzt ist völlig unklar, ob und welche Spiele bzw. Spieler beeinflusst worden sind.“

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug