WhatsApp am Computer?

(15.12.2014)

WhatsApp könnte schon bald auch am Computer funktionieren. Die Gerüchte, dass der Messenger-Dienst bereits im Hintergrund an einer Desktop-Version bastelt, verdichten sich. Eine niederländische Seite ist im Programmcode der Android-Version von WhatsApp auf interessante Details gestoßen. Sogar die Adresse "web.WhatsApp.com" ist bereits aktiv, für Kunden aber noch nicht nutzbar. IT-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at sagt:

"Derzeit identifizieren sich die Nutzer über ihre mobile Sim-Karte. Deshalb konnte man WhatsApp bislang nur auf Smartphones nutzen. Jetzt stehen die Entwickler vor dem Problem, eine Web-Version ohne mobile Sim-Karte zu produzieren. Es wird gemunkelt, dass dafür auf das Facebook-Login zugegriffen werden könnte."

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?