WhatsApp am Computer?

WhatsApp könnte schon bald auch am Computer funktionieren. Die Gerüchte, dass der Messenger-Dienst bereits im Hintergrund an einer Desktop-Version bastelt, verdichten sich. Eine niederländische Seite ist im Programmcode der Android-Version von WhatsApp auf interessante Details gestoßen. Sogar die Adresse "web.WhatsApp.com" ist bereits aktiv, für Kunden aber noch nicht nutzbar. IT-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at sagt:

"Derzeit identifizieren sich die Nutzer über ihre mobile Sim-Karte. Deshalb konnte man WhatsApp bislang nur auf Smartphones nutzen. Jetzt stehen die Entwickler vor dem Problem, eine Web-Version ohne mobile Sim-Karte zu produzieren. Es wird gemunkelt, dass dafür auf das Facebook-Login zugegriffen werden könnte."

Keller-Verlies: Warum?

"Tätern geht es um Macht"

Kündigung per Taxi ins Spital

4-fach-Mama nach OP Job los

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig