WhatsApp bei jungen Usern top

(16.03.2017) Bei jungen Usern läuft nichts ohne WhatsApp und YouTube! Das zeigt der aktuelle Jugend-Internet-Monitor für 2017. Die Experten von saferinternet.at haben sich schlau gemacht, welche Sozialen Netzwerke bei den jungen Usern am beliebtesten sind. Platz 1 geht eindeutig an WhatsApp, dicht gefolgt von YouTube. Auf den Plätzen 3 und 4 landen Instagram und Snapchat, Facebook muss sich nur mit Platz 5 begnügen.

Doch was ist das Erfolgsgeheimnis von WhatsApp und YouTube?

Matthias Jax von saferinternet.at:
“WhatsApp ist Plattform-unabhängig! Es ist völlig egal, ob ich ein iPhone oder eine Android-Gerät habe. Und YouTube wird von den jungen Usern vor allem als Suchmaschine genutzt, oft sogar stärker als Google. Dass Instagram und Snapchat vor Facebook liegen, beweist den hohen Stellenwert von Fotos in den Sozialen Netzwerken.“

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"