WhatsApp drosselt Funktionen

Wegen Corona

(31.03.2020) Aufgrund der Corona-Krise steigt auch die Belastung der Internet-Infrastruktur. Aus diesem Grund beginnt nun auch die beliebte Chat-App WhatsApp mit Drosselungen - zunächst einmal in Indien. Videos, die als Status-Update gepostet werden, sind auf 15 Sekunden beschränkt. Normalerweise können die WhatsApp-Statusmeldungen aus Videos bestehen, die bis zu 30 Sekunden andauern. Online-Videos gelten allgemein als sehr datenhungrig und sind einer der größten Belastungsfaktoren für die Netze.

In der EU haben bereits mehrere Streaming-Dienste ihre Übertragungsqualität reduziert, z.B. YouTube, Netflix und Amazon Prime. Ob bestimmte WhatsApp-Funktionen auch bei uns gedrosselt werden, ist noch unklar. Aktuell ist auch nicht abzusehen, ob es bei diesen Einschränkungen bleiben wird.

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen