WhatsApp drosselt Funktionen

Wegen Corona

(31.03.2020) Aufgrund der Corona-Krise steigt auch die Belastung der Internet-Infrastruktur. Aus diesem Grund beginnt nun auch die beliebte Chat-App WhatsApp mit Drosselungen - zunächst einmal in Indien. Videos, die als Status-Update gepostet werden, sind auf 15 Sekunden beschränkt. Normalerweise können die WhatsApp-Statusmeldungen aus Videos bestehen, die bis zu 30 Sekunden andauern. Online-Videos gelten allgemein als sehr datenhungrig und sind einer der größten Belastungsfaktoren für die Netze.

In der EU haben bereits mehrere Streaming-Dienste ihre Übertragungsqualität reduziert, z.B. YouTube, Netflix und Amazon Prime. Ob bestimmte WhatsApp-Funktionen auch bei uns gedrosselt werden, ist noch unklar. Aktuell ist auch nicht abzusehen, ob es bei diesen Einschränkungen bleiben wird.

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren

CO-Vergiftung durch Klimagerät

Vorsicht bei Gasthermen