WhatsApp duldet keine Alternativen

(06.03.2015) WhatsApp ist offenbar eifersüchtig! User, die sich widerspenstig verhalten, werden jetzt einfach gesperrt, berichten Technik-Blogs.

Widerspenstig, das bedeutet in dem Fall: Wenn alternative Apps zur Nutzung von WhatsApp verwendet werden, Drittanbieter des Messengers quasi. Zwei Mal werden die betroffenen User gewarnt. Beim dritten Mal jetzt gesperrt. Und zwar für immer.

In den WhatsApp FAQs wird das anhand der Beispiel-App WhatsApp Plus erklärt:

Bitte sei dir dessen bewusst, dass WhatsApp Plus Quellcode enthält, von dem WhatsApp nicht garantieren kann, dass er sicher ist, und dass deine privaten Informationen potentiell ohne dein Wissen oder dein Einverständnis an Dritte weitergegeben werden.

Viele User wollen trotzdem andere Apps verwenden - warum, das wird hier erklärt:

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten