WhatsApp: Sicherheitslücke

(10.10.2018) Achtung: IT-Experten haben jetzt eine gefährliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt! Demnach soll ein einziger Videoanruf genügen, um dein Smartphone zu kapern. Durch den Anruf wird ein schädlicher Code in dein Handy geschleust. Die Hacker können das Gerät dann ganz einfach übernehmen.

WhatsApp wurde vorab von der Sicherheitslücke informiert. Mittlerweile gibt es ein Update, das das Problem behebt.

Als User solltest du also unbedingt checken, ob du die aktuelle Version von WhatsApp installiert hast und falls nicht, gleich updaten.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein