WhatsApp: Wirbel um Ortungsdienst

iphone

(31.01.2017) Bald können dich deine Freunde von zuhause aus quer durch die City verfolgen! Eine neue WhatsApp-Funktion sorgt für Aufregung. Der Messenger-Dienst testet in der Beta-Version gerade einen Ortungsdienst mit den Namen “Live Locations“. Dieses Tool liefert Standortdaten in Echtzeit. Deine WhatsApp-Kontakte können also jederzeit checken, wo du dich gerade aufhältst und wohin du dich bewegst.

Manche User finden es praktisch, andere fürchten sich vor echter Verfolgung.

Social-Media-Experte Michael Neuhold:
“Entscheidend ist, ob ich diese Funktion extra freischalten muss, oder ob sie per Update automatisch aktiviert wird. Ich rate WhatsApp zum Extra-Freischalten, da eine automatische Aktivierung bei den Usern gar nicht gut ankommt. Hysterie ist aber sicher nicht angebracht, Ortungsdienste gibt es ja schon länger.“

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November