Widder-Attacke: Mann in Lebensgefahr

(11.09.2018) Widder-Attacke in Oberösterreich! In Micheldorf im Bezirk Kirchdorf büxt ein Widder aus seiner Koppel aus. Auf einem Parkplatz vor der Kirche geht er dann wie wild auf ein Pensionistenpaar los. Der Widder stößt den 78-Jährigen zu Boden, der erleidet dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen. Das Tier wird eingefangen und zu seiner Herde zurückgebracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Die Besitzer rätseln, wer das Weidegatter geöffnet hat. Sie selbst sind nämlich zu diesem Zeitpunkt gar nicht da gewesen.“

Der Zustand des Pensionisten soll nach wie vor kritisch sein.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt