Widder-Attacke: Mann in Lebensgefahr

(11.09.2018) Widder-Attacke in Oberösterreich! In Micheldorf im Bezirk Kirchdorf büxt ein Widder aus seiner Koppel aus. Auf einem Parkplatz vor der Kirche geht er dann wie wild auf ein Pensionistenpaar los. Der Widder stößt den 78-Jährigen zu Boden, der erleidet dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen. Das Tier wird eingefangen und zu seiner Herde zurückgebracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Die Besitzer rätseln, wer das Weidegatter geöffnet hat. Sie selbst sind nämlich zu diesem Zeitpunkt gar nicht da gewesen.“

Der Zustand des Pensionisten soll nach wie vor kritisch sein.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona