Wie 'grün' sind Apple und Facebook?

(10.01.2017) Gutes Öko-Zeugnis für Apple, Facebook und Google! Greenpeace hat jetzt ein Ranking erstellt, welche Internetriesen auf erneuerbare Energie setzen. Immerhin wird der IT-Sektor allein heuer dreißigmal so viel Strom verbrauchen, wie ganz Österreich. Klarer Sieger in Sachen „Grüner Klicken“: Apple. Der Konzern punktet schon jetzt mit 83 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen. Gefolgt von Facebook mit 67 Prozent und Google mit 56 Prozent.

Ganz schlecht schneidet hingegen Amazon Web Services ab, so Hanna Simons von Greenpeace:
“AWS hostet unter anderem auch Daten von Netflix und Spotify, das ist also wirklich ein richtiger Big Player am Markt. Und die AWS-Rechner beziehen leider 30 Prozent Strom aus Kohlekraft und 26 Prozent Atomstrom.“

Wirte: "Aus für Sperrstunde"

Auch 1 Uhr Früh zu kurz

Hund frisst Kuchen: Todeskampf

Große Mengen Birkenzucker

Der "Corona-Schwimmreifen"

2 Kilo mehr wegen Shutdown

+680: Fiese Ping-Call-Falle

Achte auf + und 00

Polizei sucht diesen Mann

Frau mit Messer bedroht

Infos zu Ein- und Ausreise

kronehit Verkehrscheck

Wien - sicheres Reiseziel

Urlaub während Pandemie

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn