Wie oft schaust du aufs Smartphone?

Wie oft blickst du eigentlich auf dein Smartphone? Forscher der Uni Bonn haben jetzt per App unser Handy-Verhalten analysiert. Im Schnitt schauen wir unglaubliche 88 Mal am Tag aufs Display. Oft auch nur um zu überprüfen, ob es neue Nachrichten gibt. Aber in 53 Fällen wird das Smartphone auch entsperrt und genutzt. Hauptsächlich für Social Media und Games, telefoniert wird gerade mal 7 Minuten am Tag. Handyfreie Zonen oder Zeiten gibt es im Grunde nicht mehr.

Doch Anti-Stress-Trainer Peter Buchenau sieht unser Smartphone-Verhalten entspannt:
“Das ist doch ganz normal. Das Smartphone ist einfach unser ständiger Begleiter. Wir nutzen es zur Information, zur Kommunikation, zur Unterhaltung aber auch schlichtweg gegen Langeweile. Die Nutzer, die damit groß geworden sind, sehen das auch nicht als Stress. Der Trend wird sich sogar verstärken, wir werden das Smartphone künftig noch mehr nutzen.“

Willst auch du bei dieser Studie mitmachen und dein Smartphone-Verhalten analysieren lassen?

Hier geht’s zur App

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache

Plastik in Waschmitteln

Besorgniserregender Test

20.000 Bienen auf Auto

Besitzer total verzweifelt

Hundeattacke in Tulln

Drei Verletzte!

Betrügerischer Arzt verhaftet

Patienten um 2 Mio. € geprellt

Lass Kind & Hund nicht im Auto

Heute extreme Hitze

Hitzefrei für Fiakerpferde?

Heute bis zu 38 Grad