Wie oft schaust du aufs Smartphone?

(03.11.2015) Wie oft blickst du eigentlich auf dein Smartphone? Forscher der Uni Bonn haben jetzt per App unser Handy-Verhalten analysiert. Im Schnitt schauen wir unglaubliche 88 Mal am Tag aufs Display. Oft auch nur um zu überprüfen, ob es neue Nachrichten gibt. Aber in 53 Fällen wird das Smartphone auch entsperrt und genutzt. Hauptsächlich für Social Media und Games, telefoniert wird gerade mal 7 Minuten am Tag. Handyfreie Zonen oder Zeiten gibt es im Grunde nicht mehr.

Doch Anti-Stress-Trainer Peter Buchenau sieht unser Smartphone-Verhalten entspannt:
“Das ist doch ganz normal. Das Smartphone ist einfach unser ständiger Begleiter. Wir nutzen es zur Information, zur Kommunikation, zur Unterhaltung aber auch schlichtweg gegen Langeweile. Die Nutzer, die damit groß geworden sind, sehen das auch nicht als Stress. Der Trend wird sich sogar verstärken, wir werden das Smartphone künftig noch mehr nutzen.“

Willst auch du bei dieser Studie mitmachen und dein Smartphone-Verhalten analysieren lassen?

Hier geht’s zur App

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden

Korruption in Österreich

Volksbegehren präsentiert

Inspektion attackiert

"Hass auf die Polizei"

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung