Wie Selfie: Pflege mit Filter-Effekt

Was taugen Beauty-Drops, Vitamin-Shots und Reinigungspulver? Das haben die Kolleginnen von der WIENERIN jetzt für dich gecheckt. Für die aktuelle Mai-Ausgabe hat man die neuesten Pflegetrends für die Haut unter die Lupe genommen. Punkten können vor allem Beauty-Drops. Wer nicht stundenlang in der Sonne braten möchte, kann stattdessen die Tropfen mit einer Gesichtscreme vermischen und so einen tollen Teint erzielen. Auch Vitaminshots kommen im Test gut weg.

Das Must-Have für Selfie-Fans sind aber die sogenannten Filter-Produkte fürs Gesicht, sagt Birgit Brieber von der WIENERIN:
“Durch die Filter auf Instagram und Co. sind die Ansprüche natürlich auch im echten Leben gestiegen. Viele Frauen wünschen sich eine so schöne Haut, wie auf den Fotos. Dafür gibt es jetzt eigene Seren und Cremes, die diesen Filter-Effekt erzielen sollen.“

Die ganze Story liest du auch in der neuen WIENERIN und auf wienerin.at

Fiakerpferde: Hitzefrei zu spät

Ärger um 35-Grad-Grenze

Betrug bei WhatsApp

Achtung Abzocke!

Update: Explosion in Wien!

1 Tote, 1 Person vermisst

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt