Wie sicher ist Apple Pay?

(12.09.2014) Wie sicher ist Apple Pay? Neben iPhone und Apple Watch hat der IT-Konzern bei der Präsentation diese Woche ja auch sein bargeldloses Bezahlsystem präsentiert. Im neuen iPhone ist ein Funkchip eingebaut, der mit der Kasse des Händlers kommuniziert. Geheimnummer muss man sich keine mehr merken. Ob unsere Daten in Gefahr sind, wird erst die Zukunft weisen, sagen Fachleute. Zumindest hat Apple ein Extra-Sicherheitsnetz eingezogen. Bevor etwas abgebucht wird, muss man seinen Fingerabdruck hergeben.

Barbara Buchegger von saferinternet.at:
"Das ist im Moment sicher ein gutes Sicherheitsfeature. Allerdings nur solange bis es jemand aushebelt. Technologie ist nur bis zu einem gewissen Grad sicher, und wirklich darauf verlassen, werden wir uns nie können."

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!