Wie sicher ist Apple Pay?

(12.09.2014) Wie sicher ist Apple Pay? Neben iPhone und Apple Watch hat der IT-Konzern bei der Präsentation diese Woche ja auch sein bargeldloses Bezahlsystem präsentiert. Im neuen iPhone ist ein Funkchip eingebaut, der mit der Kasse des Händlers kommuniziert. Geheimnummer muss man sich keine mehr merken. Ob unsere Daten in Gefahr sind, wird erst die Zukunft weisen, sagen Fachleute. Zumindest hat Apple ein Extra-Sicherheitsnetz eingezogen. Bevor etwas abgebucht wird, muss man seinen Fingerabdruck hergeben.

Barbara Buchegger von saferinternet.at:
"Das ist im Moment sicher ein gutes Sicherheitsfeature. Allerdings nur solange bis es jemand aushebelt. Technologie ist nur bis zu einem gewissen Grad sicher, und wirklich darauf verlassen, werden wir uns nie können."

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne