So viel Sex braucht eine Beziehung

Sex

(05.11.2015) Wie viel Sex braucht die Liebe?

Laut einer Statistik, die sich auf Langzeitpaare bezieht, haben wir zwei Mal pro Woche Sex.
Doch das, was wir gerne hätten, unterscheidet sich oft von dem, was dann wirklich stattfindet. Experten schätzen, dass 80 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen unter „zu wenig Sex“ leiden.
Wie viel Sex man wirklich haben sollte, hängt ganz von den beiden Partnern ab.
Man sollte sich auf keinen Fall von der Gesellschaft etwas vorschreiben lassen, so Vera Kravanja von der Zeitschrift MISS:

"Die allgemeine Meinung sollte kein Maßstab für die Liebe sein. Lust ist genauso individuell wie die Liebe. Wie viel Sex jemand braucht, hängt schließlich von den jeweiligen Bedürfnissen der Partner ab. Wie beim Essen: Der eine mag es eher spicy, der andere eher milder. Diese unterschiedlichen Bedürfnisse muss man irgendwie zusammen bekommen."

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer