Wieder Corona-Party in Linz

Gäste im Schlafzimmer versteckt

(22.04.2021) Linz ist offenbar in Partylaune! Nachdem eine Grundstücksbesitzer zuletzt gleich zweimal hintereinander eine illegale Gartenparty geschmissen hat, ist die Polizei jetzt in einem Mehrparteienhaus in der oberösterreichischen Landeshauptstadt im Einsatz gewesen. Nachbarn haben mitten in der Nacht Alarm geschlagen, da in einer Wohnung des Hauses lautstark gefeiert worden ist.

Der stark betrunkene Wohnungsbesitzer hat die Beamten freundlich empfangen und ihnen das leere Wohnzimmer präsentiert, sagt Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Aber aus dem Schlafzimmer war lautes Lachen zu hören. Die Polizisten haben dort 10 Partygäste entdeckt, die die ganze Sache äußerst lustig empfunden haben. Sie sind alle angezeigt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England