Wieder ein neuer Corona-Rekord

1.235 Neuinfektionen gemeldet

(10.10.2020) Wieder gibt es einen neuen Corona-Rekord in Österreich! Innerhalb von nur 24 Stunden sind 1.235 neue Fälle gemeldet worden – mit Abstand die meisten davon in Wien mit 511 Neuinfektionen.

Gleichzeitig macht die Corona-Kommission darauf aufmerksam, dass jeder dritte Corona-Positive in Österreich nicht weiß, wo er sich angesteckt haben könnte! In Wien sind es sogar 39 Prozent, bei denen die Infektionsquelle unklar ist. Deshalb erhält die Stadt jetzt von bis zu 60 AGES-Mitarbeitern Unterstützung beim Contact-Tracing.

(APA/CJ)

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken

Bär verfolgt Mann

Eine ganze Woche lang

Katze in Dornen gefangen

Nach neun Stunden befreit