Wieder ein neuer Corona-Rekord

1.235 Neuinfektionen gemeldet

(10.10.2020) Wieder gibt es einen neuen Corona-Rekord in Österreich! Innerhalb von nur 24 Stunden sind 1.235 neue Fälle gemeldet worden – mit Abstand die meisten davon in Wien mit 511 Neuinfektionen.

Gleichzeitig macht die Corona-Kommission darauf aufmerksam, dass jeder dritte Corona-Positive in Österreich nicht weiß, wo er sich angesteckt haben könnte! In Wien sind es sogar 39 Prozent, bei denen die Infektionsquelle unklar ist. Deshalb erhält die Stadt jetzt von bis zu 60 AGES-Mitarbeitern Unterstützung beim Contact-Tracing.

(APA/CJ)

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert