Wieder Radmuttern gelockert

Irre Serie in OÖ geht weiter

(11.12.2019) Wer sind bloß die Irren, die in Oberösterreich ständig Radmuttern lockern? Diesmal haben ein oder mehrere Unbekannte in Steinerkirchen im Bezirk Wels-Land die beiden Autos eines Ehepaares manipuliert. An beiden Wagen sind die Radmuttern gelockert worden. Der Frau sind beim Fahren Klopfgeräusche aufgefallen - zum Glück rechtzeitig, bevor ein Unfall passiert ist.

Schon seit sechs Monaten treiben die Täter im ganzen Bundesland ihr Unwesen, sagt Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Seit Juni sind mehr als ein Dutzend solcher Fälle angezeigt worden. Die meisten sind im Bezirk Braunau passiert, es hat aber auch schon Fälle im Mühlviertel gegeben. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Regionale Abstufungen

nach zähen Verhandlungen

Sarkozy verurteilt: 3 Jahre Haft

Frankreichs Ex-Präsident

AstraZeneca nur unter 65

Empfehlung bestätigt

J&J innerhalb 48h in Aussicht

in den USA

4 Kaninchen wie Müll entsorgt

Grausame Tat in Wien

Baby-Glück: Lena & Mark

Erste Aufnahmen mit Baby

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet