Wieder Radmuttern gelockert

Irre Serie in OÖ geht weiter

(11.12.2019) Wer sind bloß die Irren, die in Oberösterreich ständig Radmuttern lockern? Diesmal haben ein oder mehrere Unbekannte in Steinerkirchen im Bezirk Wels-Land die beiden Autos eines Ehepaares manipuliert. An beiden Wagen sind die Radmuttern gelockert worden. Der Frau sind beim Fahren Klopfgeräusche aufgefallen - zum Glück rechtzeitig, bevor ein Unfall passiert ist.

Schon seit sechs Monaten treiben die Täter im ganzen Bundesland ihr Unwesen, sagt Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Seit Juni sind mehr als ein Dutzend solcher Fälle angezeigt worden. Die meisten sind im Bezirk Braunau passiert, es hat aber auch schon Fälle im Mühlviertel gegeben. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ

Panik-Knopf bei Tinder

Notruf mit Standorterkennung

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer