Wieder Radmuttern gelockert

Irre Serie in OÖ geht weiter

(11.12.2019) Wer sind bloß die Irren, die in Oberösterreich ständig Radmuttern lockern? Diesmal haben ein oder mehrere Unbekannte in Steinerkirchen im Bezirk Wels-Land die beiden Autos eines Ehepaares manipuliert. An beiden Wagen sind die Radmuttern gelockert worden. Der Frau sind beim Fahren Klopfgeräusche aufgefallen - zum Glück rechtzeitig, bevor ein Unfall passiert ist.

Schon seit sechs Monaten treiben die Täter im ganzen Bundesland ihr Unwesen, sagt Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Seit Juni sind mehr als ein Dutzend solcher Fälle angezeigt worden. Die meisten sind im Bezirk Braunau passiert, es hat aber auch schon Fälle im Mühlviertel gegeben. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Kaschmir-Ziegen erobern Seebad

Zerstörung vorprogrammiert!

Österreicher aus Sydney geholt

AUA-Rekord beim Hinflug

Corona ist kein Scherz!

auch am 1. April nicht

Maskenpflicht: Was darf man?

die wichtigsten Antworten

Historischer AMS-Rekord!

Halbe Mio Menschen arbeitslos

Statt ESC kommt TV-Show

soll Europa verbinden

"Houseparty"-App gehackt?

User nervös

Luft auch bei uns viel sauberer

Schadstoffe gehen stark zurück