Wieder Radmuttern gelockert

Irre Serie in OÖ geht weiter

(11.12.2019) Wer sind bloß die Irren, die in Oberösterreich ständig Radmuttern lockern? Diesmal haben ein oder mehrere Unbekannte in Steinerkirchen im Bezirk Wels-Land die beiden Autos eines Ehepaares manipuliert. An beiden Wagen sind die Radmuttern gelockert worden. Der Frau sind beim Fahren Klopfgeräusche aufgefallen - zum Glück rechtzeitig, bevor ein Unfall passiert ist.

Schon seit sechs Monaten treiben die Täter im ganzen Bundesland ihr Unwesen, sagt Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Seit Juni sind mehr als ein Dutzend solcher Fälle angezeigt worden. Die meisten sind im Bezirk Braunau passiert, es hat aber auch schon Fälle im Mühlviertel gegeben. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst