Pannen bei WhatsApp: Warum?

(27.05.2014) Warum steckt WhatsApp in einer Pannenserie? Erst am Wochenende hatte der Messenger-Dienst mit massiven Problemen zu kämpfen. Am Sonntag konnte jeder Zehnte die App überhaupt nicht öffnen. Nicht die erste Panne. Nach der Übernahme durch Facebook ist es in den vergangenen Monaten bei WhatsApp immer wieder zu Problemen gekommen. App-Experte David Kotrba von der Internetplattform futurezone.at:

"Es gibt Berichte von teilweise einer Million neuer Nutzer pro Tag. Und dieser Zuwachs an neuen Kunden bringt Probleme. Server sind überlastet, die Koordination funktioniert schlechter, eventuell ist auch die Integration bei Facebook ein Problem."

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt