Wien: 10-Jährige vergewaltigt

(03.07.2018) Entsetzlicher Vorfall in Wien: Im Bezirk Donaustadt soll gestern Abend ein 34-jähriger Mann die 10-jährige Tochter einer Bekannten vergewaltigt haben und das Ganze mit seinem Handy mitgefilmt haben. Die Mutter des Mädchens ruft die Polizei.

Patrick Maierhofer von der Wiener Polizei: “Der Mann hat versucht, Polizisten zu attackieren. Er wollte davonlaufen, konnte aber unter Anwendung von Körperkraft festgenommen werden.“

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe

Zäher Corona-Gipfel wartet

Entscheidung über Lockdown

Missbrauchsfälle in Kirche

Portugals Bischöfe wollen Studie

Familie stürmt Spital

Nach Covid-Todesfall

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischem Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich