Wien: 43 Kilo Drogen gefunden

in einem Hotelzimmer!

(13.02.2019) Krasser Fund in einem Wiener Hotelzimmer! Dort sind jetzt 43 Kilo Drogen gefunden worden. Drei Verdächtige sind in Haft.

Bei einer geheimen Drogenübergabe in Wien-Leopoldstadt ist ein Drogenschmuggler-Trio festgenommen worden. Einer von den drei Beschuldigten ist ein 59-jähriger Niederländer. Laut Polizei sind in seinem Hotelzimmer in Wien 43 Kilo Kath-Pflanzen gefunden worden. OMG!

Der Kathstrauch ist eine Pflanze aus der Familie der Spindelbaumgewächse. Er wird verwendet, um Drogen herzustellen und vor allem in Äthiopien, Jemen und Kenia angebaut. Bei uns sind sowohl der Konsum als auch der Handel des Strauchs strengstens verboten.

Neben dem Niederländer sind auch ein 25-jähriger und ein 29-jähriger somalischer Staatsbürger festgenommen worden.

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival