Wien: 43 Kilo Drogen gefunden

in einem Hotelzimmer!

Krasser Fund in einem Wiener Hotelzimmer! Dort sind jetzt 43 Kilo Drogen gefunden worden. Drei Verdächtige sind in Haft.

Bei einer geheimen Drogenübergabe in Wien-Leopoldstadt ist ein Drogenschmuggler-Trio festgenommen worden. Einer von den drei Beschuldigten ist ein 59-jähriger Niederländer. Laut Polizei sind in seinem Hotelzimmer in Wien 43 Kilo Kath-Pflanzen gefunden worden. OMG!

Der Kathstrauch ist eine Pflanze aus der Familie der Spindelbaumgewächse. Er wird verwendet, um Drogen herzustellen und vor allem in Äthiopien, Jemen und Kenia angebaut. Bei uns sind sowohl der Konsum als auch der Handel des Strauchs strengstens verboten.

Neben dem Niederländer sind auch ein 25-jähriger und ein 29-jähriger somalischer Staatsbürger festgenommen worden.

Schwechat Foto 1 LPD NOe

20190211 Schwechat Foto 2 LPD NOe

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Kärntner „Hexentrio“: Anklage

Einweisung in Anstalt gefordert

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!